Aktuelles

Veranstaltung

Innovationsforum Wohnungswirtschaft“
--Kompaktes Technikwissen für Modernisierung und Neubau

Termin
8. März 2018 in Nürnberg

Inhalt
Geballte Information im 2 Tagen – alles was man über neue Systeme und Produkte wissen sollte!

Das „Innovationsforum Wohnungswirtschaft“ ist ein neuartiges Veranstaltungsformat. Das Konzept der Veranstaltung, an einem Tag die interessantesten und wichtigsten Entwicklungen bei Systemlösungen für Neubau und Modernisierung  zu vermitteln, hat große Resonanz in der Wohnungswirtschaft gefunden. Nicht nur primär technisch interessierte Mitarbeiter, wie technische Leiter oder Projektleiter, sondern auch technisch interessierte kaufmännische Führungskräfte finden hier die ganz aktuellen Informationen für Ihre Neubau- und Modernisierungsvorhaben. Und das aus erster Hand von Marktführen und Spezialisten.

Ein besonderes Highlight: der Vortrag „Umgang mit orientalischen Mietern“ mit interessanten Hintergrunddetails und wichtigen Hinweisen für die Vermietung.

Zielgruppe
Die Veranstaltung richtet sich an technische und kaufmännische Geschäftsführer/innen oder Vorstände, sowie technische Leiter/Projektleiter von  Wohnungsunternehmen, Haus- und EGH- Verwaltungen, sowie Bauträgern und Generalunternehmen. Außerdem an  Architekten und Planer mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Wohnungswirtschaft.

Ort
Nürnberg

NH Nürnberg City Center
Bahnhofstr. 17-19
90402 Nürnberg
www.nh-hotels.de/hotel/nh-nurnberg-city-center

Download

Online-Anmeldung:
hier

Kosten
Tagungsgebühr:  75,-€
Veranstaltung, Mittagessen, Tagungsgetränke, Dokumentation

Referenten und Diskussionspartner
Peter Corell,
Techem  Energy Services GmbH, Eschborn
Thomas Schnaidt, Bosch Thermotechnik Junkers GmbH, Wernau
Prof. Dr. Michael Günther, Uponor GmbH, Haßfurt
Frank Röder, Stiebel Eltron GmbH & Co. GmbH, Holzminden
Frank Engelmann, Dachziegelwerke Nelskamp GmbH
Kurt Schmid, Solarlux GmbH, Melle
Lothar Stockbauer, Aereco GmbH, Hofheim-Wallau
Sigrid Haas, objectflor Art + Design Belags GmbH, Köln
Manfred Neuhöfer, F+B GmbH, Hamburg

Moderation
Dr. Dieter Buss
, Baudialog GmbH, Linz/Rhein


Veranstaltung

Zielgruppen Intensivseminar
Crashkurs Wohnungswirtschaft 2.0

-Akquisition und Netzwerkaufbau in der Wohnungswirtschaft

Termin
20. + 21. Februar 2018

Inhalt
Konzentrierte Informationen über die Wohnungswirtschaft in 2 Tage

Das Seminar vermittelt in sehr praxisorientierter Weise die Grundstrukturen und den Ablauf von branchenspezifischen Entscheidungsprozessen. Neben dem Einblick in die Unternehmens- und Verbandsstrukturen beschäftigt sich das Seminar mit der „Preispolitik“ (Mietrecht) und den betriebswirtschaftlichen Grundlagen der Wohnungswirtschaft.

Praxiserfahrene Referenten aus der Branche bringen die wesentlichen Aspekte auf den Punkt und

geben den Teilnehmern die Perspektive zu einem geschätzten Gesprächspartner der Wohnungswirtschaft zu werden, da sie die wirklichen Themen und Probleme der Entscheider mit Hintergrundwissen ansprechen können.

Neben der Wissensvermittlung durch Spezialisten werden auch Entscheider aus der Wohnungswirtschaft in das Seminarkonzept einbezogen. So findet am ersten Seminartag ein Roundtable –Gespräch mit Entscheidern aus der Wohnungswirtschaft statt, das zusätzlich vollkommen neuen Einsichten bringt, da die kleine Gruppe Raum für sehr offene Statements bietet.

Am zweiten Seminartag wird auch das Thema „Netzwerkaufbau und Kommunikation in der Wohnungswirtschaft“ zusammen mit drei Vertreter aus der Wohnungswirtschaft entwickelt.

Alle Teilnehmer des Seminars erhalten außerdem ein Teilnahme – Zertifikat des EBZ.

Ort
EBZ – Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
Springorum Allee 20
44795 Bochum

Zielgruppe
Außendienst-Mitarbeiter und Key Account Manager der Bau-Zulieferindustrie, des Handels und von Dienstleistern, die Kontakt zur Wohnungswirtschaft haben oder aufbauen sollen.

Download

Online-Anmeldung:
hier

Kosten
Tagungsgebühr:  1.600,- € (zzgl. MwSt.)
Seminar, Catering, umfassende Dokumentation

Referenten
Christian Kesselring,
EBZ- Europäisches Bildungszentrum der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft, Bochum
Falk Figgemeier, GWG Gemeinnützige Wohnungsgesellschaft für den Kreis Viersen AG, Viersen
Detlef Wendt, Rechtsanwalt + Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Recklinghausen
Dr. Alcay Kamis, Baugenossenschaft Wiederaufbau eG, Braunschweig

Moderation
Dr. Dieter Buss
, Baudialog GmbH, Linz/Rhein